29 September 2008

Hypo Real? Weg damit! SPD? Weg damit!

Diese Zocker hat es jetzt auch erwischt. Beim Herumspekulieren auf dem US-Immobilienmarkt sind jetzt 10 Milliarden Euro verschütt gegangen. Bitte: Keine Steuer-Milliarden dafür - weg mit dem Dreck!

+++ Update +++

Idioten-Steinbrück und das Bundeskabinett wollen in Form einer "Staatsgarantie" der Hypo Real bis zu 29,4 Milliarden 26,6 Milliarden Euro in den Rachen werfen. Eine Staatgarantie für Zocker. Die großen Freunde der Privatbanken verteilen unser Geld aus vollen Taschen. Unfassbar dumm, nicht nur, weil dies ohne jegliche Gegenleistung erfolgt.

Ich stehe kurz vor einem öffentlichen Mordaufruf. Ganz sicher aber wünsche ich, dass Steinbrück und seine privatbankenfreundliche neoliberale SPD-Sektiererpartei politisch verschwinden.

KEINE STIMME FÜR DIE SPD 2009 !!

Das war der letzte Tag, wo ich mit dieser SPD sympathisiert habe. Ab jetzt wird sie politisch bekämpft. Der Seeheimer Kreis muss zerschlagen werden, und mit ihm alle seine widerwärtigen Politiker, die unser Land auf Kosten der Bürger zugrunde richten.

KEINE STIMME FÜR DIE SPD 2009 !!

+++ Update +++

Soeben wurde Steinbrück von Feynsinn erklärt.
Willi Hemetsberger erklärt im Standard, wo Bankenregulation ansetzen muss: Bei den Großbanken.
In der Berliner Mottenpost werden die aktuellen Bank Runs resümiert.

Labels: ,

4 Comments:

At 29 September, 2008 15:52, Anonymous Anonym said...

Willkommen im Klub, Dean. Mit dieser SPD ist es wie mit einem umgekippten See: Der Abschaum schwimmt oben.

Bitter, aber wahr. :-(

Gruß
Ben

 
At 29 September, 2008 20:12, Anonymous Matthias said...

SPD, Sozialismus für Superreiche. Ist doch prima :D

 
At 01 Oktober, 2008 17:12, Anonymous svenni said...

"KEINE STIMME FÜR DIE SPD 2009"

is' gebongt! :)

 
At 01 Oktober, 2008 20:56, Blogger etc. pp said...

Sowieso - und das schon spätestens seit 1919 ("Wer hat uns verraten?")

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home