15 Oktober 2008

Merkel muss weg

Unglaublich: Die dumme Merkelin will jetzt im Eilverfahren die riskanten US-Bilanzierungsregeln für Banken in der EU durchsetzen, also genau jene "flexible" Regeln, welche die Finanzmarktkrise mit verursacht haben. Regeln, mit denen Risiken verdeckt werden, und Bankbilanzen künftig irgendwas darstellen.

Merkels Antwort auf die Krise: Eine irre Deregulierung.

P.S.
Sehr lesenswert ist dieses Interview mit Udo Reifner zur Untätigkeit staatlicher Aufsichtsorgane.

Labels:

3 Comments:

At 20 Juni, 2011 13:13, Anonymous Anonym said...

In unserem wunderbaren Deutschland gibt es einen Berg von Problemen:

1. Die Mieten werden immer höher!
2. Die Lebensmittel werden immer teurer!
3. Die Gehälter bleiben immer gleich, obwohl alles immer teurer wird!
4. Die von den Politikern genannten Arbeitslosenzahlen entsprechen nicht der Wahrheit, was wir den Jobcenter verdanken, die hunderttausende Leute in Maßnahmen stecken!
5. Die Politiker werden immer korrupter und versuchen uns einen falschen Aufschwung einzureden!
6. Die Konzernbosse werden immer hinterhältiger!
7. Die Reichen werden immer reicher!
8. Die Armen werden immer ärmer!
9. Und die allgemeine Unzufriedenheit wächst und wächst!

Und wer ist Schuld daran? Natürlich die Regierung!
Und was kann getan werden, damit sich in diesem Land endlich etwas zum besseren wendet?
Ganz einfach: Die Regierung muss abgesetzt und durch eine neue und bessere ersetzt werden, sonst wird die Lage immer schlimmer!
Und hier nun, was SIE persönlich tun können, um in diesem Land etwas zu verändern:

1. Gehen SIE auf möglichst viele Demos, auf denen gegen die Regierungspläne protestiert wird!
2. Erstellen SIE wenn möglich eine eigene Website im Internet und protestieren SIE dort gegen die Pläne der Regierung!
3. Kreieren SIE ein eigenes Anti-Regierungs-Flugblatt und verteilen SIE es sicherheitshalber heimlich in ihrer Heimatstadt!
4. Suchen SIE sich eine ehrenamtliche Tätigkeit, denn es kann bekanntlich nie schaden denen zu helfen, die am meisten unter den dummen Politikern zu leiden haben!
5. Gründen SIE wie wir eine eigene Organisation und nehmen SIE den gewaltlosen Kampf gegen die korrupten Politiker und die kapitalistischen Konzernbosse auf!

Wir hoffen SIE haben Gefallen an unserem Flugblatt gefunden und entscheiden sich uns beim Kampf gegen die inkompetente Regierung zu unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Der Orden der Patrioten

 
At 02 Oktober, 2011 16:46, Anonymous Anonym said...

Ihrwollt Merkel schaden? Dann nehmt ein Blatt Papier, schreibt Merkel muss weg drauf, steckt es in einen Briefumschlag und schreibt dann folgende Adresse drauf:
Angela Merkel
Bundeskanzleramt
Willy-Brandt-Straße 1
10557 Berlin
Und darunter schreibt ihr: Porto zahlt Empfaenger

 
At 21 Dezember, 2011 11:44, Anonymous Anonym said...

Ja, Merkel muss weg!
Und das Internet könnte dabei helfen:

http://tinyurl.com/725kjn4

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home