06 Oktober 2006

Leseempfehlung: Axonas zu Solidarität und Bloggen

Hier!

Ich hebe (obwohl es bei diesem guten Artikel viel zu wenig ist) diesen Satz heraus, weil er auf einen m.E. äußerst entscheidenden Punkt hinweist:
"Wenn den Menschen nicht mehr klar ist, daß Recht ein kollektives Gut ist, wenn sie den Eindruck gewinnen, es wird von denjenigen als Waffe genutzt, die Geld haben, dann entsteht eine Beschädigung des Rechtskultur."
Diese Art der Beschädigung, welche durch das Abmahnunwesen angerichtet wird, ist recht verheerend, denn sie erzeugt schon heute ein Ausmaß von Verunsicherung und Duckmäusertum, das wir in einer Demokratie nicht wünschen können. Das Abmahnunwesen begünstigt eine inakzeptable Ungleichverteilung von Information, und bedroht sogar das Funktionieren demokratischer Öffentlichkeiten.

Man mag dabei einwenden, dass die deutsche Blogosphäre klein, recht unbekannt und somit unbeutsam sei, aber auch dieser öffentliche Raum verdient Schutz und faire Behandlung,- und dies umso mehr, weil die Blogosphäre eine Bürgeröffentlichkeit darstellt, eine Öffentlichkeit der einfachen Leute und der Normalbürger, und mehr noch, einen notwendigen kulturellen Raum.

(via Wirres)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home