01 Januar 2006

Nachbetrachtungen (1) - BundesBlog

Was für ein Entrée! Mit großer Geste und kleinem Anspruch fing der SPIEGEL zu bloggen an. Der BundesBlog. Zweimal gegen Links getreten, einmal gegen Rechts. Insgesamt 3 Einträge, verteilt über 6 Wochen, keine Kommentarfunktion. Doch, aufgemerkelt! - als direkter Nachfolger blüht im Verborgenen SPIEGELs Zeitenwendeblog. Kommentarfunktion fehlt - sonst nicht mal so übel.

4 Comments:

At 02 Januar, 2006 10:51, Anonymous stefanolix said...

Das sind ja eigentlich keine Blogs. Wenn man im "Bundesblog" auf den jüngsten Artikel klickt, dann bekommt man das Angebot, diesen Artikel zu kaufen. Und "Zeitenwende" ist ja nix weiter als eine Sammlung bereits erschienener Artikel. Davon abgesehen stimmt der Name nicht :-)

 
At 02 Januar, 2006 12:55, Blogger Dr. Dean said...

@Stefanolix
Du hast schon irgendwo recht, aber immerhin war es der SPIEGEL, der seine Linksammlung "BUNDESBLOG" nannte - und der direkte, unmittelbare Nachfolger (dahin auch vom "BUNDESBLOG" verwiesen) ist nun einmal "ZEITENWENDE".

Ulkig irgendwie, dass diese "Zeitenwende", die ich als Zusammenstellung wirklich nicht übel finde, ansonsten kaum von der SPIEGEL-Seite ist erreichen ist - aber recht emsig weitergepflegt wird.

 
At 02 Januar, 2006 15:43, Anonymous stefanolix said...

Ach ja, der vielgescholtene SPIEGEL. Ich habe ja seit der "Wende" ein Abo, aber momentan ist es gerade auf dem Prüfstand. Ich habe vorhin beim Teetrinken mal durchgeblättert: Tja. Einiges würde ich schon vermissen. Zumal es in D einfach keinen Ersatz gibt ... Die Online-Ausgabe mag ich nicht mehr so gern lesen, das mag aber auch an der arroganten Art liegen, wie sie mit Fehlern umgehen. Möglicherweise muss ja gar nicht jede Zeitung oder Zeitschrift bloggen :-)

 
At 13 August, 2009 13:11, Anonymous Anwalt said...

Vielen Dank für die schöne, die Informationen zu den SPIEGEL.I wirklich nicht wissen, über this.A wenig wissen, dass es sich um eine deutsche Wörter, die im Sinne dieses ist Spiegel.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home