20 Juni 2007

Johnny ist kurz vor Werbung für Jamba...

Johnny, es ist ganz einfach: Wenn ich Jamba so richtig scheiße finde, dann mache ich keine Werbung für Jamba. Okay? Wenn ich Yahoo so richtig scheiße finde, dann mache ich keine Werbung für Yahoo. Wenn Spreeblick die NPD so richtig scheiße findet, dann schaltet Spreeblick keine Werbung für die NPD. Eigentlich ganz einfach. Ein anständiger Mensch macht nach Möglichkeit keine Werbung für Sachen, die er scheiße findet.

Es mag sein, dass die weit verbreitete "ist-mir-egal"-Haltung (in Bezug auf Werbung) die Unterschiede verwischt und ermöglicht, dass heutzutage für wirklich jeden Scheiß Werbung gemacht wird - aber, hey, niemand zwingt Dich dazu, z.B. für die Menschenrechtsverhöhner von Yahoo Werbung zu machen. Irgendwo gibt es eine Linie, wo Werbung für eine Sache noch Okay ist. Johnny: Wo ist Deine Linie?

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home