28 Mai 2007

Wahlmaschinendebakel in Neuss

Über das Debakel beim Einsatz von Wahlmaschinen in Neuss schreibt Paulasmuth. (via) Was ich nicht verstehe: Warum werden diese teuren, nichtsnutzigen Wahlmaschinen von der etablierten Politik so gefördert? Wer braucht diese Dinger?

2 Comments:

At 28 Mai, 2007 08:08, Anonymous Herr Grendelsen said...

in der tat eigenartig. hier scheint die sensibilität zu feheln. wenn man verplombungen und checksummen nicht ernst nimmt und den laxen umgang damit dadurch fördert, diesen laxen umgang nicht zu unterbinden, liegt der vorteil auf der hand: manipuliertbarkeit.

 
At 28 Mai, 2007 09:18, Anonymous Besitzstandswahrer said...

Warum werden diese teuren, nichtsnutzigen Wahlmaschinen von der etablierten Politik so gefördert? Aus dem selben Grund warum die Politik dem Grosskapital und der Grossindustrie Milliarden zuschiebt, wo sie nur kann. Es geht hier darum das eine Privatfirma nach erfolgreicher "Lobbyarbeit" Gewinne einstreicht...

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home