10 November 2006

Rassisten heulen vor Wut

Und zwar hier. Genau deshalb.

6 Comments:

At 11 November, 2006 16:19, Anonymous David said...

Wow! Ich wusste nicht, dass es solche Gruppen noch gibt.

 
At 12 November, 2006 23:00, Anonymous Sven said...

doch, die gibt es. Und machen anderen mit diesem Blödsinn das Leben schwer

 
At 13 November, 2006 02:19, Anonymous Anonym said...

Soweit ich gelesen habe, heulen die Rassisten leider nicht vor Wut, sondern wähnen weiter die Leute mit den besseren Argumenten zu sein. Dabei ist "Rasse" wissenschaftlich betrachtet kein konsistenter Begriff, "Subspecies" übrigens genauso.
Nur nachdem jemand ein Paar mit unterschiedlichen Hautfärbungen gepostet hat, geht den Rassisten etwas ihre Coolness flöten.

 
At 15 November, 2006 09:17, Blogger che said...

Die sollten sich mal mit der Populationsgenetik der Blutgruppensysteme des Menschen befassen, dann wird schnell klar, dass "Rassen" ein Begriff aus der Tier- und Pflanzenzucht ist, für den es in der Humangenetik keine Entsprechung gibt. Nur, weil die menschliche Erblichkeitslehre für etwa anderthalb Jahrhunderte einem Trugschluss aufsaß, wird aus den Irrtümern der Vergangenheit keine Wahrheit. Schließlich behauptet auch niemand, die Erde sei eine von sternengefüllten Wolkenschläuchen umgebende rotierende Walze, auch wenn die Vorstellung im alten Griechenland mal populär war.

 
At 15 November, 2006 12:56, Blogger Dr. Dean said...

Waas?!? Keine rotierende Walze? Ja, warum sagt mir das denn keiner?!?

;-)

 
At 20 November, 2006 20:10, Anonymous Laokoon said...

Das Juvat sollte man sich sparen. Der Text wurde in besagtem Forum erneut behandelt, auseinandergefieselt und der Ersteller von "Nazis" gehörig bloßgestellt.
http://forum.skadi.net/showthread.php?s=0bd4a6ac3d6041dca2671dbd78758bd9&p=691807#post691807

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home