01 Dezember 2005

Was das Beste an uns ist

http://web.amnesty.org/pages/stoptorture-260605-statement-engWas das Beste an unserem Selbstgefühl, was unsere größte Stärke ist: Dass wir uns von unseren Gegnern unterscheiden und besser sind als sie, dass wir für eine Idee eintreten, nicht für einen Stamm, nicht für ein Land, nicht für einen König, nicht für die verdrehte Interpretation einer uralten Religion, sondern für eine Idee, die besagt, daß alle Menschen gleich und von ihrem Schöpfer mit unveräußerlichen Rechten ausgestattet sind.

Wer hats gesagt? Senator John Mc Cain. Fast in gleichen Wortlaut auch die Kampagne von Amnesty International. In diesem Zusammenhang sind auch die Story über Capt. Ian Fishback und auch die Reaktionen amerikanischer Blogger interessant.

Hier sieht man sie wirken, die korrumpierende Macht der Gewalt! Immer wieder lesenswert sind dazu die Überlegungen von Nechama Leibowitz bei Hagalil.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home