25 November 2005

Entensuppe

Während ich eine äußerst leckere Entensuppe* schlürfe, frage ich mich, warum sich bestimmte Kreise als exzessiv aufklärungsresistent erweisen. Nicht nur, dass man sich bei BILD und folglich (!) SPIEGEL eine Islam-Bashing-Story von LGF und anderen Faschisten zu eigen macht, man schämt sich auch nicht, eine Monate alte Story inklusive unbewiesener absurder Gerüchte (Folter für Brotdiebstahl) dem Leser als News zu präsentieren.

Was ist da los?

*die bei BILD und SPIEGEL inszenierte Vogelgrippehysterie hat die Entenpreise abstürzen lassen. Ein offenkundig menschlich übertragbarer Rinderwahn in den "Leit"Medien treibt also nicht nur die Aktienkurse der Tamiflu-Produzenten nach oben, sondern sorgt auch für sinkende Nahrungsmittelpreise.

Alles hat sein Gutes, sowohl Enten-Suppe, als auch Entensuppe.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home