13 Mai 2009

BMI jagt unliebsame Blogger

Wie heute bekannt wurde, hat das Bundesministerium des Innern den Bloghoster von
"pantoffelpunk.de" über eine behördliche Verfügung (u.ä.) drängend aufgefordert, eine politisch unliebsame, satirische Webseite vollständig zu sperren - und damit vollständig aus dem Netz zu drängen.

Ich dagegen finde: CDU-Schäuble ist ein skandalöser Dreckspolitiker - das BMI ist in schlechten Händen.

Labels:

3 Comments:

At 16 Mai, 2009 20:02, Anonymous Meinung said...

Also meine Meinung: Schäuble ist einfach nur eine Ansammlung unangenehmenr Unzulänglichkeiten, zubereitet mit einer großen Portion Paranois und Narzissmus - das sowas Politiker werden darf ....

 
At 19 Mai, 2009 20:02, Anonymous Robin Renitent said...

Finde ich ja auch, Schäuble ist einfach unmöglich!

Aber - wäre Ihre Empörung auch gleich groß, wenn Seiten wie PI, Gegenstimme, Fakten&Fiktionen oder Die grüne Pest gesperrt würden?

Oder käme da bei Ihnen (eventuell) doch klammheimliche Freude auf?

Ich frage ja nur...

 
At 22 Mai, 2009 00:24, Anonymous pantoffelpunk said...

@Robin: Ganz ehrlich? Beides.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home