23 Februar 2008

1. Interessante Einblicke in Pratiken eines privatisierten Gesundheitssystems bietet die LA Times. Äußerst beeindruckend ist zudem dieses Beispiel von Profitstreben im Gesundheitssystem in der Las Vegas Sun.
2. Mich begeistert es, dass jemand wie Susan Rice außenpolitische Beraterin eines Präsidentschaftskandidaten ist.

2 Comments:

At 25 Februar, 2008 12:33, Anonymous Anonym said...

Off Topic, Hamburg-Wahl. Willst du mal etwas echt Widerwärtiges sehen? Dann schau dir an, was die Grüne Spitzenkandidatin zum Thema Volkentscheide zu sagen hat:

http://jetzt.fuermorgen.de/christa-goetsch/podcast/volksentscheid/

Nicht schlecht, wie sie da den Bürgern ins Gesicht rotzt, alle Achtung.

Gruß
Ben

 
At 28 Februar, 2008 14:54, Blogger Dr. Dean said...

@ Ben
Ich könnte mir denken, dass es etwas anders gemeint war, von Frau Christa Goetsch. Vielleicht wollte sie sagen, dass sie Volksgesetzgebung gut findet.

Nur leider zeigt sie dabei zwei Dinge. Erstens hält sie - so wie sie es formuliert und ins Mikrofon gerotzt hat - das nur für eine unverbindliche Form der "Bürgerbeteiligung", eine Art unverbindliches Mitmachangebot für den Bürger.

Und, was ich noch schlimemmer finde, sie hat offenkundig die Auseinandersetzung in Hamburg nicht richtig mitbekommen. Sie wirkt auf mich, als ob sie sich schon längst von den Bürgern abgekoppelt hat.

Tja - so sieht sie wohl aus, die neue FDP der Nullerjahre. Bäh.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home