02 Januar 2007

Beschlagnahmung von Computern

Udo Vetter gab auf dem CCC Tipps (Video 285 MB), wie sich Computerbesitzer verhalten sollten, wenn eine Hausdurchsuchung ansteht oder der Computer von der Polizei beschlagnahmt wird. Der Vortrag klärt über die Rechte und Möglichkeiten Betroffener auf.

A) Bei der Durchsuchung

  • Dulden oder helfen?
  • Reden oder schweigen?
  • Kontaktaufnahme mit Rechtsbeistand?
  • Was darf mitgenommen werden?
  • Die Drohung mit Untersuchungshaft
B) Beim Ermittlungsverfahren
  • Kontakt mit Polizei/Staatsanwalt
  • Akteneinsicht
  • Verteidungsschrift
  • Höchstfristen für Beschlagnahme
  • Drängen auf (Teil-)Herausgabe
  • Möglichkeiten für eine frühzeitige Verständigung (Deal)
  • Einziehung/Verfall
Hier gibt es weitere Mitschnitte von Vorträgen auf den Chaos Computer Congress. (via Dysternis via Wirres)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home