08 Juli 2006

Persönliches: Die Ernte der Waden

Seit 4 1/2 Wochen treibe ich jeden Tag mindestens eine Stunde Sport und gebe ich Vollgas, was die Wiederherstellung meiner Gesundheit angeht. Die Ernte ist erstaunlich gut: Ich habe wieder schlanke Waden! Die Wasserödeme in den Beinen sind inzwischen fast vollständig verschwunden (und nur noch mit prüfendem Druck, gerade mal so eben, zu sehen), meine Wundheilung hat sich enorm normalisiert, der Spaß am Leben kehrt mit lauter Lust und unbändigiger Neugier an allerlei Nichtvirtuellem wieder zurück, achja:

Und mir geht´s richtig gut!

Mein Dank geht an meine geliebte Familie, an meine überaus fähigen Ärzte, meine netten Kollegen und ganz besonders auch an eine Dame aus einem Kurort in S., die mich gewissermaßen wach geküsst hat, und mir mit bis zu 8 Stunden langen Telefongesprächen jede Menge Kraft gegeben hat - was sie vielleicht noch garnicht weiß.

Ist das, trotz aller Hitze, nicht ein wirklich toller Sommer? Morgen wird mein aufblasbares Kanu im Wasser, bei seiner Erstfahrt, von mir getauft, und ich werde darin auf dem Stadtpark und seinen Seitenkanälen schippernd auf Libellenjagd gehen. So, und jetzt gleich gehe ich joggen.

5 Comments:

At 08 Juli, 2006 13:59, Anonymous Anonym said...

Kann ich dir nur alles Gute wünschen. Hatte vor zwei Jahren eine schwere OP. Hab dann nach dem Krankenhaus angefangen zu joggen, hat mir sehr geholfen. Mein Arzt mein ich sei ein "Jankie" :-)).
nickpol

 
At 08 Juli, 2006 14:35, Anonymous Anonym said...

Gute Besserung!

 
At 09 Juli, 2006 17:48, Anonymous Anonym said...

Gute Besserung! Die Therapie scheint zu greifen.

 
At 09 Juli, 2006 23:25, Blogger che said...

Schließe mich den Wünschen an, alles, alles Gute!

 
At 12 Juli, 2006 23:01, Anonymous Anonym said...

Auch ich wünsche Dir alles Gute! Guckst Du: http://bigberta.twoday.net/stories/2338386/
BigBerta

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home