23 Mai 2006

Hey Rechtsblogger! Hier geht´s lang!

Ich ahne, dass einige der Rechtsliberalen lieber inkontinente Inkorrekte lesen, z.B. Lizas Welt. Nicht zuletzt, weil es euch irgendwie Spaß macht, Menschen aufzuhetzen und die Furcht vor dem Bösen zu beschwören. Eure Vorturner wollen sich nicht "proud Islamophobic" nennen, fühlen aber so. Stolze Phobie: Sowas kann in guten Momenten jedem redlichen Spießbürger innere Entlastung und Befriedigung geben. Trotzdem meine Bitte, besonders an jene Rechtsliberale, denen Anstand gegeben ist, z.B. auch im Umgang mit dem Thema "der" Islam oder Migration:

Lest Lysis!!

Zum Beispiel dies, dies (Zaimoglu zu "Feminismus"), dies (Verlogenheiten des rechts"liberalen" Diskursmusters beim Thema Immigration), dies (über den Ali-Hirsi-Hoax und die Rolle z.B. des Journalisten Ralf Fischer) oder auch dies (über Instrumentalisierungen und kulturelle Sebstgerechtigkeiten). Danke dafür! Und danke auch für den Mut, das gewohnte Kollektiv zu verlassen!

2 Comments:

At 23 Mai, 2006 13:34, Blogger John Dean said...

Ankündigung: Wer mich in diesem Kommentarstrang als Erster einen Spießbürger nennt, der erhält ein begründetes Lob. ;-)

 
At 23 Mai, 2006 14:19, Blogger che said...

Große Klasse, dieser Beitrag. Zu der Ali ihren Freund gibt es übrigens auch etwas, und zwar aus der ebenso konservativen wie israelfreundlichen Welt:

http://home.snafu.de/bifff/aktuell34.htm

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home