31 Mai 2006

Wilhelma und ich

Telefon: "Klingelingelingeligenling"
Ich so: "Guten Tag, hier Dean, hallo?"
Sie so: "...-....-..." (atmet)
Ich so: "Hallo?"
Sie so: (leise) "Kennst Du mich noch?"
Ich so: (nach einer Pause) "Du müsstest Wilhelma sein."
Telefon: "Huch?!"
Sie so: "Ich will mit Dir sprechen."
Ich so: "Ich will mit Dir nichts zu tun haben."
Sie so: (normale Lautstärke) "Ich, (...schnatter...), und Du (...schnatter...), deshalb will ich mit Dir sprechen."
Ich so: "Ich bin nicht Dein Mülleimer."
Sie so: (laut und protestierend) "Du warst nieee mein Mülleimer, ich (...), ich (...), ich (....) und (...)"
Ich so: "Du weißt genau, warum ich unsere Freundschaft beendet habe. Ich bin Dir nicht böse, wenn wir uns nochmal über den Weg laufen, aber ich rede mit Dir nur, wenn es unbedingt nötig ist."
Sie so: (ruhig, hoffend, mich jetzt am Haken zu haben) "Deshalb ruf ich ja an, ich will Dir erklären..."
Ich so: (unterbrechend) "Das interessiert mich alles nicht. Ich will nichts mit Dir zu tun haben."
Sie so: "Warum?"
Ich so: (mit Nachdruck) "Du hast kein Blick für die Welt und Du hast kein Herz."
Sie so: "...-....-..." (leises röcheln)
Ich so: (schlimmes Adieu weiter fortsetzend) "Das mit dem Herz kann sich ja vielleicht noch ändern, aber ganz bestimmt ohne mich. Tschüss!"
Telefon: klappert

Schwer zu erklären, aber das habe ich gut gemacht. Es gibt exakt einen Menschen auf der Welt, mit dem ich so spreche sprach: Wilhelma.

Wilhema ist völlig unglaublich. Stellt euch das beinah schlimmste Frauenzimmer vor, egoistisch, streitsüchtig, verlogen, herzlos, null Interesse am Gegenüber, wirrköpfig, narßistisch und witzlos, relativ hässslich, putzwütig, extrem aufdringlich, und das, obwohl sie sich parallel zwei Liebhaber hielt, eine emotionale Ausbeuterin und täglich im Schnitt zwei Anrufe, usw. usf.

Aus und vorbei. Hätte sie ein Herz, und sei es in der Version 0.84, dann wäre sie eine tolle Frau. Dummerweise ist sie ohne Herz auf die Welt gekommen, schade.

+++ Update 03.06.06 +++
Gestern flog dieser Schatten / mit breiten Schwingen durch mein Heim
Ich kann Dich nicht mehr hassen / es soll nur Ruhe vor Dir sein
Mit Dir: Hölle auf Erden / Du hast mich wirklich krank gemacht
Fort! Ein "uns" wird nie werden / Ab heute wird wieder gelacht

1 Comments:

At 15 Dezember, 2009 00:30, Anonymous Anonym said...

emm. amazing thread

 

Kommentar posten

<< Home